StartseiteAusrüstung

Stützstrümpfe beim Nordic Walking

Stützstrümpfe beim Nordic WalkingStützstrümpfe als Sportstrümpfe für Nordic Walker

Stützstrümpfe sind im Sport mittlerweile weit verbreitet. Auch beim Nordic Walking tragen immer mehr Menschen diese Strümpfe. Natürlich stellt sich die Frage, ob es überhaupt Sinn macht, solche Stützstrümpfe beim Nordic Walking zu tragen?

Meistens denkt man beim Wort Stützstrümpfe an ältere Menschen, die Probleme mit den Venen haben. Aber auch bei Urlaubsreisen, besonders bei langen Flügen werden von immer mehr Menschen zum Schutz vor Thrombosen Stützstrümpfe getragen.

Das macht Sinn und ist gut nachvollziehbar. Warum aber sollten Menschen beim Sport, wie beispielsweise Nordic Walking, Stützstrümpfe, die häufig auch als Kompressionsstrümpfe bezeichnet werden, tragen?

Stützstrümpfe im Training

Stützstrümpfe, die auch als Sportstrümpfe bezeichnet werden, sind für Wettkämpfe und für das Training konzipiert. Durch das Tragen der Strümpfe werden die Beine optimal unterstützt. Denn durch die Kompression der Venen reduziert sich die Verletzungsgefahr beim Sport.

Weitere positive Aspekte sind die schnellere Erwärmung der Muskulatur und die schnellere Erholung nach Belastungen. Denn auch beim ernsthaften Ausführen von Nordic Walking werden oft recht hohe Geschwindigkeiten erreicht. Der Sport ist also durchaus anstrengend.

Deshalb können die oben angeführten Vorteile von Stützstrümpfen bzw. Kompressionsstrümpfe nicht nur für Ballsport und Laufen, sondern auch für das Nordic Walking hilfreich sein. Von daher machen Stützstrümpfe beim Nordic Walking durchaus Sinn.

Stützstrümpfe gibt es übrigens in unterschiedlichen Farben und Formen. Außerdem enthalten Sportstrümpfe oft spezielle Garnmischungen. Sie nennen sich Silberionengarn und wirken antibakteriell und geruchsmindernd.

Was sollte beim Kauf von Stützstrümpfen beachtet werden?

Stützstrümpfe werden nicht nach Schuhgröße gekauft, sondern in Abhängigkeit vom Wadenumfang. Um die richtige Größe zu ermitteln, werden die Waden an verschiedenen Stellen gemessen.

Es gibt Anleitungen und Tabellen, in denen das genau erklärt wird. So wird sichergestellt, dass die richtige Größe mit der richtigen Kompression gekauft wird.

Vorteile von Stützstrümpfen / Kompressionsstrümpfen:
  • Beschleunigung der Regeneration (das gilt sowohl für Kurz- als auch Langzeit)
  • Besonders wirksam bei schlecht trainierten Sportlern sowie älteren Sportlern
  • Nach hartem Training fühlen sich Sportler weniger erschöpft und sind schneller wieder belastbar