StartseiteAusrüstung

Nordic Walking Handschuhe

Nordic Walking Handschuhe sind ein sinnvolles Utensil
Nordic Walking Handschuhe, hilfreich im Sommer und Winter

Gute Nordic Walking Handschuhe – sind sie notwendig?

Benötigt man eigentlich Nordic Walking Handschuhe oder sind sie überflüssig?
Wer viel und lange läuft, wird durch das Schwitzen der Hände und dem Reiben an den Laufstöcken, manchmal wunde Handflächen bekommen. Hin und wider können auch Blasen auftreten.

Besonders betroffen davon sind natürlich Menschen mit empfindlichen Händen. In diesen Situationen kann es Sinn machen, entsprechende Handschuhe zu tragen. Es gibt verschiedenen Arten von Nordic Walking Handschuhen.

Sommerhandschuhe für das Nordic Walking

In den wärmeren Jahreszeiten ist es sinnvoll Walking Handschuhe, bei denen die Fingerspitzen frei sind, zu tragen. Ähnliche Modelle gibt es auch als Fahrradhandschuhe. Diese können durchaus auch beim Nordic Walken zum Einsatz kommen, auch wenn teilweise davon abgeraten wird.

Natürlich ist es besser, echte Nordic Walking Handschuhe zu kaufen, da diese speziell für diese Sportart hergestellt werden. Aber wer nur hin und wieder eine Runde läuft, kommt sicherlich auch mit Fahrradhandschuhen zurecht.

LEKI HS Summer Shark short
Preis: € 31,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
LEKI HS Nordic Breeze Shark Short schw.-rot-Weiss 7
Preis: € 39,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Leki NW HS Walker Elegance black 6,0
Preis: € 19,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 16. September 2019 um 13:31 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Winterhandschuhe für das Nordic Walking

Für die kalte Jahreszeit gibt es Modelle, die die ganze Hand und die Finger umschließen. Sie sind besonders für kühlere Temperaturen ausgelegt. Wenn die Hände beim Walken angenehm warm sind, macht es mehr Spaß zu laufen. Zudem können klamme, kalte Hände den Stockgriff nicht so gut fixieren, was beim Bergabgehen zu Sturzsituationen führen kann.

Die Walking Handschuhe sollten wind- und wasserdicht sein, nicht zu dick auftragen (wegen der Griffschlaufen) und dennoch hervorragend isolieren. Manche Modelle haben allerdings die Handschlaufe für die Nordic-Walking Stöcke schon integriert. Bei diesen Modellen spielt dann die Dicke nicht so eine große Rolle.

Zuletzt aktualisiert am 16. September 2019 um 13:31 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Fazit – Nordic Walking Handschuhe ja oder nein?

Wer keine empfindlichen Hände hat, braucht, zumindest bei wärmeren Temperaturen, keine Handschuhe. Wer allerdings dazu neigt durch die Reibung an den Stöcken und durch schwitzende Hände schnell wunde Hände und Blasen zu bekommen, sollte besser mit Handschuhen laufen.

Für den Winter sind Nordic Walking Handschuhe auf jeden Fall ein wichtiges Utensil. Mit kalten Händen zu Walken macht weder Sinn noch Spaß.

Auch Interessant: Fit for Fun, das Magazin für sportbegeisterte Männer und Frauen, die an einem aktiven Lebensstil interessiert sind.*